Die Untere Bichler Alpe ist seit Anfang Juni in den Alpsommer 2017 gestartet.

Im Sommer betreut das Hirtenpaar Christine und Jonas die Alpe mit ca. 90 Stück Vieh, das bereits die frischen Bergwiesen genießt. Einkehrende Wanderer verwöhnt das Hirtenpaar mit regionalen und selbstgemachten Köstlichkeiten wie Brotzeit, Kuchen, Quark und Trinkjoghurt.